Attraktive und sichere Radverkehrsrouten durch das gesamte Stadtgebiet

Gut ausgeschilderte „Rote-Rad-Routen“ von Dornholzhausen bis Ober Erlenbach, von Gonzenheim bis in die Berliner Siedlung, von Kirdorf zum Landratsamt usw.

Nutzung aller Schutz- und Vorrangregelungen für Radfahrer (Radwege, Schutzstreifen, Fahrradstraßen, Freigabe von Einbahnstraßen). Sichere Radwege auf Hessen- und Hindenburgring, Götzenmühlweg, Kaiser-Friedrich-Promenade, Saalburgstraße, Schleußnerstraße und Urseler Straße.

Ausbau von Radschnellwegen nach Frankfurt a.M., Friedrichsdorf, Oberursel und ins Usinger Land. Zu einer guten Radinfrastruktur gehören ferner trockene und sichere Unterstellplätze und Ladestationen für E-Bikes.